Kompaktlader Gehl

Seit über 25 Jahren stellen Gehl Kompaktlader ihr Können und
ihre Vielseitigkeit auch in härtesten Einsätzen unter Beweis.

Bei den Kabinen fallen einige Vorteile sofort ins
Auge. Der Kabineneintritt ist sehr geräumig und verfügt über
Haltegriffe am äusseren Kabinenrahmen. Der Innenraum bietet
genügend Platz, auch für sehr grosse Fahrer. Durch die
grösseren Öffnungen im Kabinendach ist sicheres Arbeiten
auch bei maximal angehobenem Hubarm möglich.Eine
Komplettverglasung mit seitlichen Schiebefenster sorgt für
staub- und schmutzfreies sowie für wetterunabhängiges Arbeiten.

Arbeitssicherheit wird bei Gehl gross geschrieben. Die Lader
der 40er Serie verfügen deshalb über Frontscheinwerfer und
Rücklichter, die ein Arbeiten bei Dunkelheit und sehr
eingeschränkten Sichtverhältnissen erleichtern und sicherer
machen. Die besonders grosse Rückscheibe dientgleichzeitig
als Notausstieg. Die neue Wetterschutztür verfügt über ein
Sensorsystem zur Blockierung von Hubarm und Kippzylinder
bei geöffneter Tür.

Der verlängerte Radstand garantiert dem Gerät Standsicherheit
und hohe Traglasten auch auf unebenem Untergrund.

 

zwei Konstruktionen -
unzählige Möglichkeiten

RADIALHUB-KONSTRUKTION

Bietet eine bessere Leistung beim
Aushub,Planieren und
Graben im
Erdreich. Aufgrund
des Radialhubwegs
ist die
maximale Reichweite in der
Mitte der Hubhöhe größer.

 

 

VERTIKALHUB-KONSTRUKTION

Eine größere Reichweite bei voller Hubhöhe
ist optimal
beim Laden und Stapeln auf
großer Höhe. Da die Last
näher an der
Maschine bleibt, sind die Hubkapazitäten
höher als bei Modellen mit Radialhub.
 
Go to top